Max-Planck-Institut für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht Logo Max-Planck-Institut für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht

Sie befinden sich hier: Aktuelles Mitteilungen

Mitteilungen

Personalia:

Laura Hering hat für ihre Dissertation das Reimar-Lüst-Stipendium erhalten.

Die Dissertation von Carolyn Moser ist mit der Otto-Hahn-Medaille ausgezeichnet worden. Sie wird unter dem Titel  “Law and Practice of Accountability in EU Peacebuilding Missions” bei Oxford University Press erscheinen.

Weitere Mitteilungen:

Institutsstipendien 

Die Bewerbungsfrist läuft vom 1.06. bis zum 31.07. 2019.

Das MPIL und das Lauterpacht Centre for International Law werden am 15. November 2019 erstmalig den Max Planck-Cambridge-Preis für Völkerrecht in Heidelberg verleihen.