Bibliotheken der Vereinten Nationen

Zugang zur bibliothekarischen Erschließung der Dokumente und Publikationen der Vereinten Nationen gewährt das
UN Libraries Central Gateway und die Seite der
UN Systems Libraries.


Die Dag Hammmarskjöld Library (DHL), Bibliothek den United Nations Headquarters in New York, betreut eine umfangreiche Sammlung an Dokumenten und Publikationen der Vereinten Nationen und zahlreichen Veröffentlichungen des Völkerbundes und sammelt in Auswahl  wichtige Materialien der Sonderorganisationen.
Die United Nations Office at Geneva (UNOG) Library, die auch als United Nations European Library bezeichnet wird, beheimatet eine einmalige Sammlung an Dokumenten und Publikationen des Völkerbundes, einschliesslich einiger seltener Papiere aus der Zeit vor Gründung des Völkbundes. wie folgt :

UNBISNET ist ein Verbundkatalog, der Dokumente und Publikationen der Vereinten Nationen verzeichnet, die sowohl von von der Dag Hammarsköld Library in New York wie auch von der Bibliothek der Vereinten Nationen in Genf eingepflegt werden. UNBISNET deckt in erster Linie der Zeitraum seit 1979 ab. Durch ein Programm der Retrokatalogisierung und Digitalisierung in der Dag Hammarskjöld Library werden zusätzlich auch alte Dokumente erschlossen. UNBISnet erlaubt außerdem in wachsendem Umfang den unmittelbaren Zugang zu Volltexten in allen 6 offiziellen Sprachen der Vereinten Nationen (Arabisch, Chinesisch, Englisch, Französisch, Russisch and Spanisch). Die Resolutionen der Generalversammlung, des Wirtschafts- und Sozialrats und des Sicherheitsrats können im Volltext bereits ab 1946 geöffnet werden. Die Bibliothek der Vereinten Nationen in Genf ermöglicht die Online-Recherche in zwei UNOG Catalogues, für den Zeitraum von 1919 bis 1986 und 1987 bis heute.

Zugang zu den thematischen Seiten der UN Homepage  und zu allen Dokumenten ermöglichen:

Einige dieser Informationszentren in den jeweiligen Ländern stellen Informationen zu den Vereinten Nationen und Übersetzungen von wichtigen Dokumenten und Texten aus der Arbeit der Organisation auch in den Landessprachen zur Verfügung. Das gesamte weltweite Netz der Informationszentren der Vereinten Nationen, Angaben zur UN Präsenz in ihrem Land, den Adressen und Serviceleistungen sowie Links zu den jeweiligen Internetseiten erreichen Sie unter:

Das UNRIC (Regionales Informationszentrum der Vereinten Nationen für Westeuropa) stellt eine Liste aller in Internet frei zugänglichen Magazine, Zeitungen und Zeitschriften zusammen.

Adressen aller UN Depository Libraries weltweit mit Angaben zu ihrem Bestand erhalten Sie über den Link UN Depository Libraries.

Von der  United Nations Cartographic Section erhalten Sie weltweite und regionale geographische Informationen und Karten. Wollen Sie sich näher über die Friedenseinsätzen der Vereinten Nationen informieren, so finden Sie auf den Internetseiten dieser Dienststelle das entsprechende Kartenmaterial. Zudem finden sich hier Angaben zum Symbol und der Flagge der Vereinten Nationen wie folgt: 


Sonderorganisationen

Aus dem Bereich der Sonderorganisationen sei es erlaubt, besonders auf das umfassende Informations- und Datenbankangebote einiger Organisationen im Internet aufmerksam zu machen.
 
Bei der Organisationen der Vereinten Nationen für Erziehung, Wissenschaft und Kultur (UNESCO) auf den Seiten:


Bei der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) steht eine Vitual Library WAICENT Portal zur Verfügung.

Die Internationale Atomenergie-Organisation (IAEO) bietet unter der Adresse Databases and Scientific Services  ein Data Center an, das den Zugang zu zahlreichen Datenbanken und zur  IAEA Library erlaubt.

Die Interlational Labour Organization (ILO) ermöglicht über die Interseite des Libraries and Information Services den Zugang zu zahlreichen Datenbanken und elektronischen Resourcen, u. a. zur Datenbank zu Internationalen Abkommen und Standards ILOLEX und zu nationalem Arbeitsrecht  NATLEX.

Die Weltbank und der IMF betreiben zusammen eine gemeinsame Bibliothek, der 11 verschiedene Bibliotheken und Informationszentren angehören. Recherche ist über ihren Verbundkatalog JOLIS möglich.

Die World Meteorological Organizations (WMO) gewährt Zugriff auf ihre WMO Information System (WIS)

Die World Trade Organisation (WTO) ermöglicht über die Bibliothek den Zugang zu den digitalisierten Dokumenten des GATT (1947 - 1994) und zu den WTO Documents (1995 - today). 

Außerdem sei hier auf die Möglichkeiten der Recherche bei der Weltgesundheitsorganisation (WHO) hingewiesen.  Das Library & Information Networks for Knowledge , ermöglicht unter der folgender Internetadresse Zugang zum OPAC der Bibliothek: Library database (WHOLIS).


  • Geändert am: 25.06.2013
  • Top
  • Diese Seite empfehlen
  • English