Max-Planck-Institut für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht Logo Max-Planck-Institut für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht

Sie befinden sich hier: Institut Personen Wissenschaftliche Mitarbeiter/innen Wentker, Alexander

Alexander Wentker

MJur (Oxford), Maître en droit (Paris II); Wissenschaftlicher Mitarbeiter

wentker@mpil.de

Forschungsschwerpunkte:

Allgemeines Völkerrecht; Humanitäres Völkerrecht; Internationale Streitbeilegung; Recht Internationaler Organisationen

Wissenschaftlicher Werdegang:

  • seit 2018 | Wissenschaftlicher Mitarbeiter am MPIL
  • 2017 – 2018 | Wissenschaftlicher Mitarbeiter – Supreme Court of Namibia, Windhoek
  • 2017 | Praktikant – Vereinte Nationen, Office for the Coordination of Humanitarian Affairs, New York
  • 2016 – 2017 | Master (Magister Juris (MJur)) – University of Oxford
  • 2016 | Erste Juristische Prüfung
  • 2015 – 2016 | Master (Maîtrise en droit) – Université Paris II – Panthéon-Assas, Schwerpunkt internationales Recht
  • 2012 – 2016 | Studium der Rechtswissenschaft – Humboldt-Universität zu Berlin, Studienvariante Humboldt European Law School
  • 2012 – 2013 | Studentische Hilfskraft – Universität Potsdam, Lehrstuhl für Europäisches und Deutsches Verfassungsrecht, Verwaltungsrecht, Sozialrecht und öffentliches Wirtschaftsrecht
  • 2011 – 2012 | Studium der Rechtswissenschaft – Universität Potsdam, deutsch-französischer Studiengang Rechtswissenschaft

Publikationen

Aktuelle

Weitere

  • Die Eishockey-WM in Minsk: gesellschaftliche und politische Perspektiven. In: Belarus-Analysen 17, 7- (2014) (zusammen mit Pavel Baravik, Clemens Günther, Anna Koubová, Maria Tandeck).

Vorträge

14.09.2018

Ist Krieg ein Weg zum Frieden?

Podiumsdiskussion mit Christian Marxsen, Paulina Starski, Carolyn Moser und Alexandra Kemmerer (Max Planck Day)

MPI für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht

Programm

18.06.2018

The US Withdrawal from the Iran Nuclear Agreement - Legality and Legal Consequences

MPI für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht

Wissenschaftliche Auszeichnungen

2017 - 2018 | Oxford Bonavero Fellowship 

2017 | Oxford Global Justice Fellowship 

2017 | Clifford Chance Prize Proxime Accessit (für die zweitbeste Gesamtleistung des Studienganges Magister Juris der University of Oxford 2016/17)

2017 | Law Faculty Prize International Law and Armed Conflict der University of Oxford

2016 & 2017 | Fakultätspreise der juristischen Fakultät der Humboldt-Universität (Erste Juristische Prüfung und Schwerpunktbereich)

2016 – 2017 | Haniel-Stipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes und der Haniel-Stiftung

2016 - 2017 | DAAD LLM-Stipendium

2011 - 2017 | Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes

2013 - 2014 | Stipendiat am Studienkolleg zu Berlin

Sonstiges

seit 2016 | Mitglied des Executive Committee von Oxford Transitional Justice Research