Max-Planck-Institut für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht Logo Max-Planck-Institut für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht

Sie befinden sich hier: Institut Personen nach Arbeitsbereich Wissenschaftlicher Bereich Philipp, Christiane

Christiane Philipp

Dr. iur., Referentin

philipp@mpil.de

Wissenschaftlicher Werdegang:

1978-1984: Studium der Rechtswissenschaften in Kiel und München 

1984: Erstes Juristisches Staatsexamen 

1987: Zweites Juristisches Staatsexamen 

1989-1993: Wissenschaftliche Assistentin am Walther Schücking Institut, Kiel 

1990: Promotion durch die Juristische Fakultät der Universität Kiel

Projekte am Walther Schücking Institut:

1989-1991: Gesamtredaktion Handbuch Vereinte Nationen, 1991, C.H. Beck (1180 Seiten)

1991-1995: Managing Editor United Nations: Law Policies and Practice, Bd. 1 und 2, 1995, Martinus Nijhoff Publishers (1568 Seiten)

Seit 1993 Referentin am Max-Planck-Institut 

1996-2013: Managing Editor des Max Planck Yearbook of United Nations Law 

2008-2014: Leitung der wissenschaftlichen Redaktion des Max-Planck-Instituts 

Juli 2014-Juni 2015 wissenschaftliche Leitung des Projekts Neuer Internetauftritt des MPIL

Seit Juli 2016 wissenschaftliche Betreuung der Webseite des Instituts

Mitgliedschaften

Sonstiges

Ombudsperson zur Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis

Stellvertretendes Betriebsratsmitglied