Max-Planck-Institut für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht Logo Max-Planck-Institut für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht

Sie befinden sich hier: Institut Personen nach Arbeitsbereich Wissenschaftlicher Bereich Oellers-Frahm, Karin

Karin Oellers-Frahm

Dr. iur.

oellers@mpil.de

Forschungsschwerpunkte:

Völkerrecht, Internationale Gerichtsbarkeit, Rechtsvergleichung

Publikationen

Aktuelle

  • Proliferation. In: Research Handbook on International Courts and Tribunals, W.A. Schabas (Hrsg.). Edward Elgar Publishing, Celtenham, UK 2017, 299-336.
  • Enforcement of the International Court of Justice decisions. In: Latin America and the International Court of Justice. Routledge, London 2017, 131-141.
  • Request for Interpretation of a Judgment. In: Latin America and the International Court of Justice. Routledge, London 2017, 120-130.
  • Zwei weitere völkerrechts"unfreundliche" Entscheidungen des italienischen Verfassungsgerichtshofs aus dem Jahr 2015. In: EuGRZ 43, Heft 10-12, 245-252 (2016).
  • A Never-Ending Story: The International Court of Justice - The Italian Constitutional Court - Italian Tribunals and the Question of Immunity. In: ZaöRV 1, 193-202 (2016).
  • Das italienische Verfassungsgericht und das Völkerrecht - eine unerfreuliche Beziehung. In: Europäische Grundrechte Zeitschrift 1-4, 8-16 (2015).
  • Der Staat im Völkerrecht. In: Der Staat im Recht. DUncker&Humblot, Berlin 2013, 8223-837.
  • Menschenrechte und humanitäres Völkerrecht: Umfang aund Grenzen der Zuständigkeit des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte. In: Grenzüberschreitendes REcht - Crossing Frontiers. Müller, Heidelberg 2013, 491-504.
  • Article 14. In: Commentaire sur le Pacte de la Société des Nations Unies. Bruylant, Genève 2015, 587-598.
  • Responsibility to Protect Any New Obligations for the Security Council and its Members?. In: The Respnsibility to Protect (R2P). Brill Nijhoff, Leiden /Boston 2014, 184-206.
  • Provisional Measures in Interpretation Proceedings. In: Shielding Humanity. Brill Nijhoff, Leiden/Boston 2015, 61-84.
  • Regional Perspective: The European Court of Human Rights. In: Convergence and Conflicts of HUman Rights and International Humanitarian LAw in Military Operations. Pretoria University Law Press, Pretoria 2014, 333-363.
  • State immunity vs human rights. In: Mench und Recht. Duncker&Humblot, Berlin 2013, 823-837.
  • Expanding the competence to issue provisional measures. In: International judicial law-making. Springer, Heidelberg 2012, 389-409.
  • Law-making through advisory opinions?. In: International judicial law-making. Springer, Heidelberg 2012, 69-98.
  • Art. 92-96 UN Charter, Art. 41 Statut, Art. 65 Statut zus. mit J.A. Frowein. In: The Statute of the International Court of Justice - A Commentary - Second Edition. OUP, Oxford 2012, 163, 1026 und 1605-220, 1077 und 1637 (zusammen mit Andreas Zimmermann, Christian Tomuschat).
  • Art. 92, Art. 93, Art. 94, Art. 95, Art. 96. In: The Charter of the United Nations - A Commentary - Third Edition. OUP, Oxford 2012, 1897-1990 (zusammen mit Georg Nolte).
  • The Statute of the International Court of Justice - A Commentary - Second Edition. OUP, Oxford, 2012, 1745 S. (zusammen mit Andreas Zimmermann, Christian Tomuschat, Christian Tams)
  • Use and Abuse of Interim Protection before International Courts and Tribunals. In: Coexistence, Cooperation and Solidarity Liber Amicorum Rüdiger Wolfrum, D. König et al. (Hrsg.). Brill, forthcoming 2011, 1-19.
  • Problematic Question or Problematic Answer? Observations on the ICJ'S Advisory Opinion concerning Kosovo's unilateral declaration of independence. In: German Yearbook of International Law 53, 793-830 (2011).
  • Judicial Redress of War-related Claims by Individuals: the Example of the Italian Courts. In: From Bilateralism to Community Interest Essays in Honour of Judge Bruno Simma, U. Fastenrath/R. Geiger/D.-E. Khan/A. Paulus/S. von Schorlemer/C. Vedder (Hrsg.). OUP, Oxford 2011, 1055-1078.
  • Article 38 1951 Convention/Article IV 1967 Protocol. In: The 1951 Convention Relating to the Status of Refugees and its 1967 Protocol, Andras Zimmermann (Hrsg.). OUP, Oxford 2011, 1537-1554.
  • The Principle of Consent to International Jurisdiction - Is it still Alive? Observations on the Judgmenet on Preliminary Objections in the Case Concerning 'Application of the Convention on the Prevention and Punishment of the Crime of Genocide' (Croatia v. Serbia). In: German Yearbook of International Law 52, 487-524 (2009).
  • The Part of the International Court of Justice in Solving Disputes Between American States. In: L'Observateur des Nations Unies 1, 7-35 (2008).
  • ICJ - The International Court of Justice. In: A Concise Encyclopedia of the United Nations, Helmut Volger (Hrsg.). Second Revised Edition. Martinus Nijhoff Publishers, Leiden Boston 2010, 375-392.
  • Verfassungsgerichtsbarkeit in Italien. In: Im Dienste des Menschen: Recht, Staat und Staatengemeinschaft Forschungskolloquium anlässlich der Verabschiedung von Eckart Klein, M. Bruer/A. Epiney/A. HAratsch/S. Schmahl/N. Weiß (Hrsg.), Duncker&Humblot, Berlin 2009, 151-171.
  • Nowhere to Go? - The Obligation to Settle Disputes Peacefully in the Absence of Cumpulsory Jurisdiction. In: A Wiser Century? Judicial Dispute Settlement, Disarmament and the Laws of War 100 Years after the Second Hague Peace Conference, Thomas Giegerich, Duncker&Humblot, Berlin 2009, 435-453.
  • Judgments of International Courts and Tribunals, Revision of. In: Max Planck Encyclopedia of Public International Law, Rüdiger Wolfrum (Hrsg.). Oxford University Press, Oxford 2008. http://www.mpepil.com
  • Judgments of International Courts and Tribunals, Interpretation of. In: Max Planck Encyclopedia of Public International Law, Rüdiger Wolfrum (Hrsg.). Oxford University Press, Oxford 2008. http://www.mpepil.com
  • International Courts and Tribunals, Judges and Arbitrators. In: Max Planck Encyclopedia of Public International Law, Rüdiger Wolfrum (Hrsg.). Oxford University Press, Oxford 2008. http://www.mpepil.com
  • International Courts and Tribunals, Appeals. In: Max Planck Encyclopedia of Public International Law, Rüdiger Wolfrum (Hrsg.). Oxford University Press, Oxford 2008. http://www.mpepil.com
  • Judicial and Arbitral Decisions, Validity and Nullity. In: Max Planck Encyclopedia of Public International Law, Rüdiger Wolfrum (Hrsg.). Oxford University Press, Oxford 2008. http://www.mpepil.com
  • World Court Digest 2001-2005. Springer, Heidelberg, 2009, 935 S.
  • The Evolving Role of Treaties in International Law. In: Progress in International LAw, R.A. Milleer/R.M. Bratspies (Hrsg.). Martinus nijhoff Publishers, Leiden-Boston 2008, 173-195.
  • Völkerrechtliche Fragen der Gleichberechtigung im Staatsangehörigkeitsrecht. In: Gender und Internationales Recht, A. Zimmermann, T. Giegerich (Hrsg.). Veröffentlichungen des Walther-Schücking-Instituts für Internationales Recht an der Universität Kiel, Band 166. Duncker & Humblot, Berlin 2007, 31-47.
  • Der Rücktritt der USA vom Fakultativprotokoll der Konsularrechtskonvention. In: Völkerrecht als Wertordnung Festschrift für Christian Tomuschat, P.-M. Dupuy, B. Fassbender, M. N. Shaw, K.-P. Sommermann (Hrsg.). N.P. Engel Verlag, Kehl am Rhein 2006, 563-582.
  • Der IGH und die "Lücke" zwischen Gewaltverbot und Selbstverteidigungsrecht - Neues im Fall "Kongo gegen Uganda"? In: Zeitschrift für Europarechtliche Studien ZEUS 1, 71-92 (2007).
  • The International Court of Justice and Article 51 of the UN-Charter. In: Weltinnenrecht, Liber Amicorum Jost Delbrück. Duncker & Humblot, Berlin 2005, 503-517.
  • Restructuring Bosnia-Herzegovina: A Model with Pit-Falls. In: Restructuring Iraq -Possible Models based upon Experience gained under the Authority of the League of Nations and the United Nations. Martinus Nijhoff Publishers, Leiden/Boston 2005, 179-224.
  • Verbindlichkeit einstweiliger Anordnungen des EGMR - Epilog/Das Urteil der Großen Kammer im Fall Mamatkulov u.a. gegen Türkei. In: EuGRZ 32, 347-350 (2005).
  • Entlastung des EGMR - zu Lasten des Individuums? Gerechte Entschädigung für überlange Verfahren im Fall Italien. In: Internationale Gemeinschaft und Menschenrechte, FS für Georg Ress. Heymann, Köln, Berlin, München 2005, 1027-1046.
  • Jugoslawien und die NATO. In: Vereinte Nationen 4, 154-156 (2005).
  • Israel und die Mauer (IGH). In: Vereinte Nationen 3, 104-107 (2005).
  • Berichte zu Fällen des IGH: Grenzstreitigkeit Kamerun v. Nigeria; Souveränität über Pulau Ligitan und Pulau Sipadan; Lockerie-Fall/Beendigung; Revisionsantrag El Salvador; Avena. In: Vereinte Nationen 3, 97-107 (2004).
  • Immunity for the prime minister of Italy and the president of the French Republic. In: I-CON 3, 107-115 (2005).
  • Country Report Italy. In: Terrorism as a Challenge for National and International Law: Security versus Liberty?. Springer, Heidelberg 2004, 427-444.

Weitere

  • Das italienische Verfassungsgericht und das Völkerrecht - eine unerfreuliche Beziehung. In: EuGRZ 1, 8-16 (2015).
  • Article 14. In: Commentaire sur le Pacte de la Société des Nations. Bruylant, Bruxelles 2015, 587-598.
  • Any New Obligations for the Security Council and Its Members?. In: The Responsibility to Protect (R2P) A New Paradigm of International Law?. Brill/Nijhoff, Leiden 2014, 184-206.

Vorträge

10.11.2007

Nowhere To Go? - The Obligation to Settle Disputes Peacefully in the Absence of Compulsory Jurisdiction

Vortrag im Rahmen des Symposiums: A Wiser Century? - Judicial Dispute Settlement, Disarmament and the Laws of War 100 Years after the Second Hague Peace Conference at the Walther Schücking-Institute of International Law, University of Kiel, Germany, 8-10 November 2007.

 

Kiel

19.03.2007

The European Convention on Human Rights and Turkey

Istanbul

19.04.2007

The European Convention on Human Rights and Turkey

Istanbul, Koc University

30.06.2006

Der IGH und die "Lücke" zwischen Gewaltverbot und Selbstverteidigungsrecht - Neues im Fall Kongo gegen Uganda?

Der Vortrag befasst sich mit Fragen des Gewaltverbots (Art. 2(4) UN-Charta) und dem Recht auf Selbstverteidigung (Art. 51 UN-Charta). Da Selbstverteidigung nur gegen einen bewaffneten Angriff zulässig ist, nicht jede Gewaltanwendung aber einen bewaffneten Angriff darstellt, ist die Definition des Begriffs bewaffneter Angriff von größter Bedeutung. Hier divergieren die Auffassungen von IGH und Sicherheitsrat; letzterer bezieht auch Aktionen nicht staatlich gestützter Gruppen ein, wenn sie ein entsprechendes Ausmaß aufweisen, was der IGH ablehnt. Die Konsequenzen der engen Auffassung des IGH verstärken die Bedeutung der Frage nach der Zurechenbarkeit von Handlungen Privater dem Staat gegenüber. In dem kommentierten Fall Kongo gegen Uganda äußert sich der IGH jedoch zu diesen Fragen nicht, was sicher zu bedauern ist, für die Entscheidung jedoch nicht zwingend war.   

Heidelberg, Jahrestagung der Deutschen Landesgruppe der International Law Association

20.01.2006

Der Internationale Gerichtshof (IGH)

Vortrag an der Akademie für Politische Bildung Tutzing im Rahmen einer Tagung mit dem Thema: Zwischen Recht, Politik und Moral  -   Die internationale Gerichtsbarkeit

Tutzing

02.12.2005

Völkerrechtliche Fragen der Gleichberechtigung im Staatsangehörigkeitsrecht

Walther-Schücking-Institut Christian-Albrechts-Universität Kiel

Lehre

Herbstsemester 2006

International Criminal Law

SS 2004

Internationale Gerichtsbarkeit

Teilnahme an Tagungen im In- und Ausland

XIII. Deutsch-Italienisches Verfassungskolloquium zum Genralthema: Gleichheit und Freiheit, Erfurt, 31.05.2007 - 03.06.2007

Turkey in the Area of Freedom, Security and Justice - Legal and Political Aspects, Istanbul, 19.03.2007

Tagung der Deutschen Gesellschaft für Völkerrecht, Halle, 21.03.2007 - 24.03.2007

Jahrestagung der Deutschen Landesgruppe der International Law Association, Heidelberg, 30.06.2006

Legitimacy in International Law, Heidelberg, 13.06.2006 - 14.06.2006

Mitglied des "Committee on the International Criminal Court" Vorlage des zweiten Berichts des Committee über die Umsetzung des Rom-Statuts in nationales Recht , Toronto /Kanada, 04.06.2006 - 08.06.2006

Colloquium on the occasion of the 60th anniversary of the International Court of Justice: A Dialogue at the Court, Den Haag, 10.04.2006 - 11.04.2006

Religious Symbols, Constitutional Law and Human Rights, Heidelberg

Jahrestagung der Deutschen Vereinigung für Internationales Recht, Heidelberg

"Coalitions of the Willing" - Avantgarde or Threat? Stability and Change in the UN System of Collective Security, the World Trade Order and European Integration, Göttingen

45. Bitburger Gespräche: Zur Frage einer Mitgliedschaft der Türkei in der Europäischen Union, Berlin

Kolloquium zum 80. Geburtstag von Prof. Rudolf Bernhardt: Des Menschen Recht - Grundlage des Völkerrechts

Tagung der Deutschen Gesellschaft für Völkerrecht 2005, Graz

Äußere Sicherheit - Neue Herausforderungen an eine alte Staatsaufgabe, Saarbrücken

International Workshop Ensuring Compliance with Multilateral Environmental Agreements, Heidelberg

71. Tagung der ILA in Berlin; Vorlage des Berichts des Committee on the ICC, Berlin

Wandel des Staatsbegriffs, Kolloquium zu Ehren Prof. Karl Doehring , St. Gallen

Amerian-European Dialogue: Different Perception of International Law?, Heidelberg

Mitgliedschaften

Mitglied im Beirat der Deutschen Vereinigung für Internationales Recht , seit 2008
Mitglied im ILA Committee on the International Criminal Court