Max-Planck-Institut für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht Logo Max-Planck-Institut für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht

Sie befinden sich hier: Institut Personen nach Arbeitsbereich Wissenschaftlicher Bereich Ehemalige Wissenschaftliche Mitarbeiter/innen - Referent/innen am Institut Schmalz, Dana

Dana Schmalz

Wissenschaftliche Mitarbeiterin 2011-2016

dana.schmalz@t-online.de

Forschungsschwerpunkte:

Rechtsphilosophie; Politische Philosophie; Grundlagen des Völkerrechts; Migrations-und Flüchtlingsrecht

Wissenschaftlicher Werdegang bis 2016

2011-2016 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am MPIL Heidelberg.

Mitglied des Exzellenzclusters Die Herausbildung normativer Ordnungen, an der Goethe Universität Frankfurt a.M. 

Dissertation: "World citizens at the border? Democratic theory, international law, and the figure of the refugee", betreut von Armin von Bogdandy, Promotionsförderung der Studienstiftung des deutschen Volkes.

10/2015: Gastaufenthalt am European University Institute, Florenz.

10/2014 - 03/2015: Gastkollegiatin am DFG-Forschungskolleg “Verfassung jenseits des Staates” in Berlin.

02/2014 - 06/2014: Visiting fellowship am Global Trust Projekt der Universität Tel Aviv (Eyal Benvenisti).

2009 - 2013: Studium der Philosophie in Mainz und Heidelberg.

2011: Erstes juristisches Staatsexamen.

2006 bis 2011: Studium der Rechtswissenschaften in Bonn, Mainz und Paris.