Max-Planck-Institut für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht Logo Max-Planck-Institut für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht

Sie befinden sich hier: Institut Personen nach Arbeitsbereich Wissenschaftlicher Bereich Ehemalige Wissenschaftliche Mitarbeiter/innen - Referent/innen am Institut Möldner, Mirka

Mirka Möldner

Wissenschaftliche Mitarbeiterin/ Referentin 2010-2015

mirka.moeldner@fau.de

Forschungsschwerpunkte:

Allgemeines Völkerrecht; Internationale Organisationen; Transnationale Unternehmen; völkerrechtliche Verantwortlichkeit; Außenbeziehungen der EU; vergleichende Corporate Governance

Wissenschaftlicher Werdegang bis 2015

2012: Visiting Researcher, Georgetown University Law Center, Washington, D.C.

2011-2012: Lehrauftrag der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg.

2010-2015: Wissenschaftliche Mitarbeiterin/ Referentin am MPIL Heidelberg, zugleich Arbeit an einer Dissertation zum Thema Accountability of International Organizations and of Transnational Corporations-A Comparative Analysis, Betreuer Rüdiger Wolfrum.

2010: Zweite Juristische Staatsprüfung (Landesjustizprüfungsamt München).

2008-2010: Referendariat in München und Berlin (Auswärtiges Amt, Arbeitsstab Humanitäre Hilfe).

2008: Erste Juristische Staatsprüfung (Landesjustizprüfungsamt München).

2005: United Nations, Office for the Coordination of Humanitarian Affairs,  Geneva (UNOG Internship Programme).

2002-2008: Studium der Rechtswissenschaften an der Ludwig-Maximilians-Universtität München.

Kontakt:

Mirka Möldner, Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Öffentliches Recht und Völkerrecht, Prof. Dr. Markus Krajewski, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg