Max-Planck-Institut für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht Logo Max-Planck-Institut für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht

Sie befinden sich hier: Publikationen Archiv 2002

Tätigkeitsbericht für das Jahr 2002

VII. Wissenschaftlicher Nachwuchs und Gastwissenschaftler

C. Aktivitäten auswärtiger und ausländischer Gastwissenschaftler am Institut

2. Gastvorträge ausländischer Wissenschaftler

Im Rahmen der Referentenbesprechung hielten ausländische Gastwissenschaftler u.a. die folgenden Beiträge:

Herr>Miller, USA: Bericht über die politischen Auseinandersetzungen, welche zur Rechtmäßigkeit der geplanten Einrichtung spezieller Militärgerichte zur Aburteilung mutmaßlicher Terroristen zwischen der US-Regierung und der American Bar Association ausgetragen werden, 4. Februar 2002.

Herr>Miller, USA: Bericht über drei Urteile (Andrade v. Roe, Brown v. Mayle, Bray v. Ylst) des 9>th Circuit Court of Appeal zur sog.>"Three strikes and you're out"-Gesetzgebung, 18. Februar 2002.

Dr.>D'Argent, Belgien: Bericht über das Urteil des Internationalen Gerichtshofs vom 14.2.2002 im Fall des belgischen Haftbefehls vom 11.4.2000 (Demokratische Republik Kongo/Belgien), 18. Februar 2002.

Dr.>D'Argent, Belgien: Bericht über die Entscheidung des belgischen Appellationsgerichts in Brüssel vom 16.4.2002 im Yerodia-Fall, 17. Juni 2002.

Herr>Miller, USA: Bericht über die Entscheidung des US Supreme Court Atkins v. Virginia vom 20.6.2002, 24. Juni 2002.

Dr.>Ravlusevicius, Litauen: Bericht über das Verhältnis zwischen Völkerrecht und nationalem litauischem Recht, 24. Juni 2002.

Dr.>D'Argent, Belgien: Bericht über die Entscheidung des belgischen Appellationsgerichts in Brüssel über die Notwendigkeit der Anwesenheit in Belgien für eine Strafverfolgung nach dem Universalitätsprinzip, 1. Juli 2002.

Herr>Filipek, Polen: Bericht über neuere Urteile des EGMR zu Art. 10 EMRK und über den russischen Wunsch nach Korridoren von Kaliningrad nach Rußland, 1. Juli 2002.

Prof. Dr.>Cruz-Villalón, Spanien: Bericht über die Entscheidung Nr. 154 des spanischen Verfassungsgerichts vom 18.7.2002, 9. September 2002.

Frau>Pauzaite, Litauen: Bericht über Entstehung, Aufbau und Grundzüge der litauischen Verwaltungsgerichtsbarkeit, 14. Oktober 2002.

Herr>Solovyov, Ukraine: Bericht über die Geltung des Art. 55 der ukrainischen Verfassung für juristische Personen einschließlich der Auswirkungen im Bereich des Rechtsschutzes gegen das hoheitliche Handeln, 10. November 2002.

Herr>Solovyov, Ukraine: Bericht über die Stellung des Völkerrechts in der Rechtsordnung der Ukraine, 25. November 2002.