Max Planck Institute for Comparative Public Law and International Law Logo Max Planck Institute for Comparative Public Law and International Law

You are here: Publications Archive 2002

Tätigkeitsbericht für das Jahr 2002

XII. Lehrtätigkeit, Vorträge, Mitarbeit in wissenschaftlichen Vereinigungen und Tagungen

B. Vorträge der Mitarbeiter (Auswahl)

Beknazar, T.
Föderalismus in Rußland: von der RSFSR zur Russischen Föderation. Vortrag im Rahmen der Mannzer Tagung des Göttinger Arbeitskreises, April 2002.

Beyerlin, U.
Strengthening International Governance for Sustainable Development. Vortrag vor Mitgliedern der Juristischen Fakultät der Potchefstroom University, Potchefstroom/Südafrika, 15.5.2002.
Introduction to European Environmental Law. Vortrag an der University of the North West, Mmabatho/Südafrika, 16.5.2002.
Perspectives on International Environmental Law. Vortrag an der University of the North, Pietersburg/Südafrika, 17.5.2002.
Strategies for Eradicating Poverty - What to Expect from the Johannesburg World Summit? Vortrag im Rahmen des Kolloquiums "Poverty, Land Reform, Development and Environment" der Juristischen Fakultät der University of Stellenbosch, Stellenbosch/Südafrika, 21.5.2002.
Strengthening International Governance for Sustainable Development. Vortrag an der University of the Western Cape, Kapstadt/Südafrika, 22.5.2002.
Strategies on Combating Poverty. Vortrag an der University of Cape Town, Kapstadt/Südafrika, 23.5.2002.

Bogdandy, A. v.
Herausforderungen des Jahres 2002. Vortrag im Rahmen einer Veranstaltung der Frankfurter Gesellschaft für Handel, Industrie und Wissenschaft, Frankfurt/M., 6.1.2002.
Chancen und Gefahren einer Konstitutionalisierung - eine Kritik gängiger Ansätze zur Auslegung des Welthandelsrechts. Vortrag im Rahmen des "Forum Constitutionis Europae" der Humboldt-Universität zu Berlin, 26.6.2002.
Leistungsgrenzen des Verfassungsrechts: Europäische und nationale Identität - Integration durch Verfassungsrecht? Vortrag im Rahmen der 62. Tagung der Vereinigung der Deutschen Staatsrechtslehrer, St. Gallen/Schweiz, 3.10.2002.
La Privatizzazione in Germania. Vortrag im Rahmen einer Konferenz der Fondazione IRI in der Accademia dei Lincei, Rom/Italien, 11.10.2002.
Das Verhältnis der Gemeinschaft zu den Mitgliedstaaten: Brauchen wir eine neue vertikale Kompetenzverteilung? Vortrag im Rahmen eines Symposiums des Rechtszentrums für europäische und internationale Zusammenarbeit (R.I.Z.), Köln, 15.10.2002.
Holzwege und Fernpfade: Verfassungsrechtliche Dimensionen der Welthandelsorganisation. Vortrag im Rahmen der Festveranstaltung anläßlich der Emeritierung von Herrn Prof. Dr. Dres. h.c. Jochen A. Frowein und des Eintritts von Herrn Prof. Dr. Armin v. Bogdandy, Max-Planck-Institut für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht Heidelberg, 15.10.2002.
Das Ziel der europäischen Integration. Überlegungen aus Anlass der Arbeiten des Verfassungskonvents. Vortrag im Rahmen einer Veranstaltung der Juristischen Gesellschaft zu Berlin, Berlin, 23.10.2002.
The Euro is forcing the realization of political union - and perhaps a new Community. Vortrag im Rahmen der Eurospectator Evaluation Conference in der Europäischen Zentralbank, Frankfurt/M., 25.10.2002.
Globalizzazione e mercati. Nuove regole per la OMC? Vortrag im Rahmen eines Seminars der Banca Nazionale del Lavoro, Rom/Italien, 11.12.2002.
Die unmittelbare Anwendbarkeit des WTO-Rechts in der EU. Vortrag im Rahmen des Workshops "Aktuelle Rechtsfragen der WTO" am Institut für deutsches und europäisches Wirtschafts-, Wettbewerbs- und Energierecht, Berlin, 19.12.2002.

Doehring, K.
Ernst Forsthoff als Hochschullehrer, Kollege und Freund. Vortrag anläßlich einer Gedenkfeier zum 100. Geburtstag von Ernst Forsthoff, Heidelberg, 13.9.2002.
Menschenrechtsverträge als gewohnheitsrechtsbildend. Vortrag im Rahmen des Kolloquiums des Menschenrechtszentrums, Potsdam, 26.9.2002.

Elwan, O.
Das islamische Recht in Europa. Vortrag im Rahmen der Tagung über den "Islam" des Interkulturellen Rats in Deutschland e.V., 26.6.2002.

Filos, A.
Religiöse Toleranz im Verfassungsstaat - Rechtsprobleme der staatskirchlichen Strukturen in Griechenland. Vortrag im Rahmen der Tagung "Koexistenz und Konflikt von Religionen in Europa", Halle an der Saale, 29.11.2002.

Frowein, J. A.
50 Jahre europäischer Grundrechtsschutz. Vortrag im Rahmen des Kolloquiums anläßlich der 100. Wiederkehr des Geburtstages von Ernst Friesenhahn, Max-Planck-Institut für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht, Heidelberg, 18.1.2002.
Rechtliche Bestimmungsfaktoren deutscher Sicherheitspolitik. Vortrag im Rahmen des "Seminars für Sicherheitspolitik" der Bundesakademie für Sicherheitspolitik (BAKS), Siegburg-Kaldauen, 4.4.2002.
Die Europäisierung des Verfassungsrechts. Vortrag im Rahmen einer Veranstaltung des Bonner Juristischen Forums, Bonn, 24.4.2002.
Der Terrorismus als Herausforderung für das Völkerrecht. Vortrag in der Carl Friedrich von Siemens Stiftung, München, 3.7.2002.
Human Dignity in International Law. Vortrag auf der Konferenz "Democracy under Attack" im Rahmen des The Simon Bonn Wannsee Seminars "Tyranny, Justice & the Law: The Nazis and Beyond", Berlin, 8.7.2002.
Freedom of Expression. The principle and its limits. Vortrag auf der Konferenz "The media in a democratic society: reconciling freedom of expression with the protection of human rights", organised by the Luxembourg Chairmanship of the Council of Europe Committee of Ministers, Mondorf-les-Bains/Luxemburg, 30.9.2002.
Die evolutive Auslegung der EMRK. Vortrag im Rahmen des Forum Juris Internationalis der Universität Gießen, Gießen, 28.10.2002.
Der Terrorismus und das Völkerrecht - Herausforderung für Raumgebundenheit und Staatsorientierung. Vortrag anläßlich der Festveranstaltung "600 Jahre Juristenfakultät" der Universität Würzburg, Würzburg, 18.11.2002.

Giegerich, T.
Die doppelte demokratische Legitimation europäischer Rechtsakte - Istzustand und Sollzustand. Vortrag am Fachbereich Rechtswissenschaft der Universität Frankfurt/M., 31.1.2002.
Schützt Europarecht deutsche Männer vor der Wehrpflicht? Vortrag am Fachbereich Rechtswissenschaft der Universität Bremen, 8.3.2002.
Verantwortlichkeit und Haftung für Akte internationaler und supranationaler Organisationen - vom Europawahlrecht über das Bananenregime bis zum Irak-Embargo. Vortrag an der Juristischen Fakultät der Universität zu Köln, 21.6.2002.

Gille, C.
Federalism under the German Basic Law. Vortrag anläßlich des Besuchs einer Studentengruppe des Institute of State and Law der Russian Academy of Science am Max-Planck-Institut für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht, Heidelberg, 1.2.2002.
Die Berücksichtigung von Menschenrechten im Rahmen der Aktivitäten von Weltbank und Internationalem Währungsfonds. Schulvortrag am Friederiken-Gymnasium, Bernburg, 12.6.2002.

Grote, R.
Der demokratische Gesetzesvorbehalt - ein gemeineuropäisches Verfassungsprinzip? Vortrag an der Universität Bayreuth, 17.1.2002.
Disregard of formal and procedural requirements in administrative law and their sanctions - a comparative analysis. Vortrag im Rahmen der "Conference for Judicial Officers on the Promotion of Administrative Justice Act and the Access to Information Act", Glenburne Lodge/Südafrika, 18.2.2002.
Die Entscheidung des EuGH in der Rechtssache Preussen Electra - Nationale Energiepolitik im Zeichen des Gemeinsamen Marktes. Vortrag an der Universität Bremen, 7.3.2002.
Grundlagen und Grenzen der Wahrnehmung polizeilicher Aufgaben durch private Sicherheitsdienste. Habilitationsvortrag im Rahmen der Habilitationskonferenz der Juristischen Fakultät der Universität Göttingen, 4.5.2002.
Funktionen inter- und supranationaler Menschenrechtssysteme und ihr Verhältnis zu nationalen Grundrechtsordnungen, Lehrvortrag an der Juristischen Fakultät der Universität Göttingen, 27.5.2002.
Limitationes para la ley en la regulación de los derechos humanos en el Derecho europeo. Vortrag im Rahmen des "III. Seminario Internacional de Derecho Público" an der Universidad Catolica, Montevideo/Uruguay, 27.8.2002.
Funciones del Tribunal Constitucional Alemán como Órgano de Control Constitucional. Vortrag im Rahmen des "Curso de Casitacion a Succes sobre Derecho Constitucional", Riobamba/Ecuador, 3.9.2002; Vortrag vor dem Ecuadorianischen Verfassungsgericht in Quito/Ecuador, 4.9.2002.
Judicial Review and Control of Legitimacy of Administrative Action. Vortrag im Rahmen des Round Table der International Association of Constitutional Law "Market Economy and Constitutionalism", Beijing/China, 29.11.2002.

Hartwig, M.
Der Schutz des Arbeitslohns durch die Verfassung. Vortrag am ukrainischen Verfassungsgericht, Kiew/Ukraine, 6.4.2002.
Die Kompetenzverteilung zwischen der Russischen Föderation und ihren Subjekten nach der russischen Verfassung. Vortrag vor der Gesellschaft für Osteuropakunde, Mainz, 25.4.2002.
La tutela dei diritti fondamentali davvanti alla Corte europea per i diritti dell'uomo, alla Corte europea di giustizia e alle Corti costituzionali nazionali. Vortrag an der Universität von Trento, Trento/Italien, 20.5.2002.
Der verfahrensrechtliche Schutz gemäß Art. 6 EMRK. Vortrag vor dem Verfassungsgericht Weißrußlands, Minsk/Weißrußland, 13.6.2002.
Der Gleichheitssatz und die Universalisierung der Menschenrechte. Vortrag im Rahmen des Symposiums "Gleichheit und Nichtdiskriminierung im nationalen und internationalen Menschenrechtsschutz" des Max-Planck-Instituts für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht, Heidelberg, 29.6.2002.
Die konkrete Normenkontrolle in rechtsvergleichender Sicht. Vortrag am lettischen Verfassungsgericht, Riga/Lettland, 6.9.2002.
Das Kaliningrader Gebiet aus Sicht der Europäischen Union. Vortrag im Rahmen des Seminars über die Rechtshilfe am Institut für Ostrecht der Universität Kiel, Kiel, 24.10.2002.

Hestermeyer, H.
Trips and Access to Medicine. Vortrag im Rahmen des Seminars "Economic Liberalization and Human Rights" der Deutsch-Zimbabwischen Juristenvereinigung, Berlin, 19.9.2002

Hofmann, M.
Status of International Treaties on Environmental Protection in the Law of the Czech Republic. Vortrag im Rahmen der Tagung "Implementation and Enforcement of International Environmental Law" , Prag/Tschechien, 25.1.2002.
Historical and Political Background of the Constitutional Orders of the Central and Eastern European Countries, Vortrag an der Juristischen Fakultät der Universität Neu Delhi, Neu Delhi/Indien, 2.4.2002.
The Rights and the Role of Minorities from an International Perspective. Vortrag anläßlich der Tagung "Ethnic Minority Rights in a Democracy", Sebastopol, 20.6.2002.

Less, S.
National legislation on terrorism - a comparative approach: USA. Vortrag im Rahmen des "Workshop on German Public Law, European Law and International Law with Faculty Members and Students of Tel Aviv University" am Max-Planck-Institut für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht, Heidelberg, 4.9.2002.
Indefinite detention of suspected terrorists and others by the US. Vortrag im Rahmen des "Workshop: 'War?' How September 11 and Its Aftermath Affected International and Domestic Law" anläßlich der Conference for Young Lawyers and Law Students der Deutsch-Israelischen Juristenvereinigung e.V., Wiesbaden, 4.7.2002.

Müller, H.
Lizenzen für elektronische Medien - Rechtsgrundlagen und bibliothekarische Praxis. Vortragsreihe Bayerische Bibliotheksschule, München, 24.1.2002.
Benutzungsordnungen und verschuldensunabhängige Haftung. Vortrag anläßlich des Deutschen Bibliothekartags, Augsburg, 9.4.2002.
Muster-Lizenzverträge für elektronische Zeitschriften. Vortrag anläßlich des Deutschen Bibliothekartags, Augsburg, 10.4.2002.
Buchpreisbindung und Bibliotheken - Bibliothekarische Sicht auf den Gesetzentwurf des Bundesministeriums für Wirtschaft. Vortrag anläßlich des Deutschen Bibliothekartags, Augsburg, 10.4.2002.
Neues zum Urheberrecht. Vortrag auf der XXV. Bibliothekstagung der Max-Planck-Gesellschaft, Dresden, 8.5.2002.
Aktuelle Rechtsfragen in Öffentlichen Bibliotheken. Vortrag vor der Staatlichen Fachstelle, Karlsruhe, 9.9.2002.
Aktuelle Probleme im Benutzungsbereich. Vortragsreihe im Rahmen der Fortbildungsveranstaltung FHS Bibliothekswesen, Frankfurt/M., 16.9.2002.
Buchpreisbindung in Europa - zwischen nationaler Kultur und internationalem Kommerz. Vortrag auf dem int. Symposion "Bibliothek: Recht-Kulturauftrag-Management". Graz, 18.10.2002.
Wie virtuell schreibt man im Internet? Rechtsfragen des elektronischen Publizierens. Vortrag auf dem Heidelberger Herbstsymposium zur Frauenforschung "Publizieren in der Wissenschaft", Heidelberg, 8.11.2002.

Oellers-Frahm, K.
National Immigration Policies in Comparative Perspective. Vortrag im Rahmen des Workshop: "Towards a Common European Immigration Policy" unter dem Vorsitz von Prof. Dr. B. von Hoffmann am Institute for Legal Policy der Universität Trier, Trier, 24.10.2002.
Rechtliche Regelung der Zulassung von Fremden in rechtsvergleichender Sicht. Vortrag im Rahmen des Universitätsseminars "Inklusion - Exklusion: Abweisung, Zuwanderung, Integration von Ausländern", Neustadt, 2.11.2002.

Radermacher, L.
Die Reform der Europäischen Union. Vortrag vor der Verbindungsstelle Landwirtschaft-Industrie, Schloß Schwetzingen, Schwetzingen, 17.6.2002.
The Limits of the Concept of Indirect Implementation of Community Law. Vortrag im Rahmen des German-Polish Seminar on the Emerging Constitutional Law of the European Union, Krakau/Polen, 17.9.2002.

Raible, K.
The Approximation of the Legal Status of Third-Country Nationals to that of Union Citizens. Vortrag im Rahmen des German-Polish Seminar on the Emerging Constitutional Law of the European Union, Krakau/Polen, 19.9.2002.

Rau, M.
Overcoming the Democratic Deficit in the European Union - the Neglected Role of Political Parties. Vortrag im Rahmen des German-Polish Seminar on the Emerging Constitutional Law of the European Union, Krakau/Polen, 17.9.2002.
Die Aufarbeitung von schweren Menschenrechtsverletzungen und Verstößen gegen das humanitäre Völkerrecht mit den Mitteln des Zivilrechts. Vortrag im Rahmen der 6. Sitzung der "Arbeitsgemeinschaft Straflosigkeit" der deutschen Sektion von>amnesty international, Berlin, 26.10.2002.
Vom staatlichen Umgang mit Sekten. Vergleichende Betrachtungen zur Praxis sogenannter "Sektenberichte" parlamentarischer Untersuchungskommissionen in Europa. Vortrag im Rahmen der Tagung "Koexistenz und Konflikt von Religionen in Europa", Halle an der Saale, 29.11.2002.

Reichard, M.
Klimaschutz aus völkerrechtlicher Sicht. Vortrag an der Fernuniversität Hagen, 30.11.2002.

Richter, D.
Möglichkeiten und Grenzen des Vereinsverbots im rechtsextremistischen Bereich. Habilitationsvortrag an der Juristischen Fakultät der Universität Heidelberg, 6.2.2002.
Der völkerrechtliche Schutz der Religionsfreiheit. Vortrag im Kirchenamt der Evangelischen Kirche in Deutschland, Hannover, 26.6.2002.
Folgen von Rechtsverletzungen gewohnheitsrechtlicher Menschenrechtsverpflichtungen. Kommentar zu S. Kadelbach im Rahmen des Kolloquiums "Menschenrechtsschutz durch Gewohnheitsrecht" am Menschenrechtszentrum Potsdam, Potsdam, 28.9.2002.

Röben, V.
Grundgesetz und Völkerrecht. Fachvortrag im Rahmen der zweijährlichen Versammlung der gegenwärtigen und früheren wissenschaftlichen Mitarbeiter des Bundesverfassungsgerichts, Karlsruhe, 23.11.2002.
Constitutionalism of Inverse Hierarchy: the case of the European Union. Vortrag an der University of Texas at Austin, School of Law, 15.3.2002.

Schorkopf, F.
Introduction to the European Convention for the Protection of Human Rights and Fundamental Freedoms. Vortrag anläßlich des Besuchs einer Studentengruppe des Institute of State and Law der Russian Academy of Science am Max-Planck-Institut für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht, Heidelberg, 31.1.2002.
Juristische Aspekte der Bekämpfung des Terrorismus mit nicht-militärischen Maßnahmen. Referat im Rahmen der Tagung "Kampf gegen den Terrorismus, Afghanistankrieg und Völkerrecht" des Goethe-Instituts Lissabon und der Juristischen Fakultät der Universität Lissabon, Lissabon/Portugal, 16.4.2002.
Vorträge im Rahmen einer Seminarreihe zur EMRK der Stiftung für internationale rechtliche Zusammenarbeit (IRZ) Albanien, Vlora und Shkodra/Albanien, 23.-26.4.2002.
Constitutionalization or a Constitution? Vortrag im Rahmen des German-Polish Seminar on the Emerging Constitutional Law of the European Union, Krakau/Polen, 16.9.2002.

Simon, A.
Ist das Völkerrecht für den globalen Terrorismus des 21. Jahrhunderts gewappnet? Vortrag im Rahmen der Referentenfachtagung der Konrad-Adenauer-Stiftung, Friedrichshafen, 2.2.2002.
Der Internationale Strafgerichtshof - ein Instrument zur Friedenssicherung? Vortrag vor der Evangelischen Kirchengemeinde, Erbstetten, 14.11.2002.

Stahn, C.
War! How September 11 and its Aftermath affected International Law. Vortrag anläßlich der Conference for young lawyers and law students of the German-Israeli Lawyers Association, Wiesbaden, 30.6.2002.

Vennemann, N.
Introduction to the European Convention on Human Rights, especially: The protection of freedom of expression by art. 10 ECHR. Vortrag im Rahmen des "Workshop on German and Public Law and European Law and Public International Law with Faculty Members and Students of Tel Aviv University" am Max-Planck-Institut für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht, Heidelberg, 5.9.2002.

Vöneky, S.
Ethik, Recht und Embryonen. Vortrag vor dem Deutschen Juristinnenbund, Heidelberg, 24.1.2002.

Wagner, M.
Introduction to the International Criminal Court. Vortrag im Rahmen des "Workshop on German Public Law, European Law and International Law with Faculty Members and Students of Tel Aviv University" am Max-Planck-Institut für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht, Heidelberg, 7.9.2002.

Walter, C.
Zur völkerrechtlichen Beurteilung der Reaktion der USA auf die Terroranschläge auf New York und Washington. Vortrag im Rahmen der Tagung "Der Kampf gegen den Terrorismus, der Krieg in Afghanistan und das Völkerrecht" des Goethe-Instituts Lissabon und der Juristischen Fakultät der Universität Lissabon, Lissabon/Portugal, 15.4.2002.
Recht haben und Recht kriegen: Ein Überblick über das Rechtssystem der Bundesrepublik Deutschland. Schulvortrag am Friederiken-Gymnasium, Bernburg, 13.6.2002.
Gleichheit und Rationalität: Umfang und Grenzen der verfassungsgerichtlichen Kontrolle des Gesetzgebers anhand des Gleichheitssatzes. Vortrag im Rahmen des Symposiums "Gleichheit und Nichtdiskriminierung im nationalen und internationalen Menschenrechtsschutz" des Max-Planck-Instituts für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht, Heidelberg, 29.6.2002.
Schächten und Kopftuch - Kulturelle Konflikte als Herausforderung an das Recht. Vortrag vor dem Fachausschuß Wissenschaft und Forschung der CDU-Heidelberg, Heidelberg, 18.7.2002.
The Individual Complaint to the German Federal Constitutional Court as Compared to Human Rights Protection by Human Rights Institutions. Vortrag auf dem EU-China Human Rights Dialogue, Kopenhagen/Dänemark, 17.10.2002.
Religiöse Toleranz und Verfassungsstaat - Islam und Grundgesetz. Vortrag anläßlich der Tagung "Koexistenz und Konflikt von Religionen in Europa" im Rahmen des 2000+-Projekts der MPG, Halle an der Saale, 29.11.2002.
Grundrechtskonvergenz im europäischen Verfassungsraum: Die Rolle des europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte, dargestellt anhand des Urteils Christine Goodwin gegen Vereinigtes Königreich vom 11. Juli 2002. Kurzvortrag auf dem Brainstorming-Workshop "Die kulturellen Grundlagen der europäischen Einigung" im Rahmen des Wissenschaftlichen Nachwuchskollegs der Heidelberger Akademie der Wissenschaften, Heidelberg, 16.11.2002.

Wolfrum, R.
The WTO: Reflection on Accession by Russia. Vortrag auf dem Symposium Projekt WTO Rußland, Zentrum für deutsches Recht, Moskau/Rußland, 24.1.2002.
Editors Remarks. Vortrag anläßlich der Übergabe der Festschrift zu Ehren von Judge Shigeru Oda am Max-Planck-Institut für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht, Heidelberg, 16.3.2002.
Das Verbot der Diskriminierung aufgrund von Rasse, Herkunft, Sprache oder Hautfarbe im Völkerrecht. Vortrag im Rahmen des Symposiums "Gleichheit und Nichtdiskriminierung im nationalen und internationalen Menschenrechtsschutz" des Max-Planck-Instituts für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht, Heidelberg, 28.6.2002.
Research with Embroynic Stem-Cells: The Legal Situation Prevailing in Germany. Vortrag auf der Konferenz Challenges in Genomic Research: Neurodegenerative Diseases, Stem-Cells, EMBL Bioethics, Heidelberg, 9.7.2002.
Measures to Avert Acts of Terrorism to Merchant Shipping - Principles of International Law. Vortrag am Internationalen Seegerichtshof in Hamburg, Hamburg, 28.9.2002.
Die Freiheit des Warenverkehrs und seine Grenzen durch umweltschutzrechtliche Normenvereinbarkeit mit den WTO-Regeln. Vortrag im Rahmen des Workshops "Aktuelle Rechtsfragen der WTO" des Instituts für Wettbewerbs- und Energierecht an der Freien Universität zu Berlin, Berlin, 19.12.2002.

Ziegler, K.
Politische Parteien im Verfassungssystem der Bundesrepublik Deutschland: Rolle, Status, Finanzierung und Verbot. Vortrag im Rahmen des "Workshop on German Public Law, European Law and International Law with Faculty Members and Students of Tel Aviv University" am Max-Planck-Institut für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht, Heidelberg, 5.9.2002.