Max-Planck-Institut für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht Logo Max-Planck-Institut für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht

Sie befinden sich hier: Forschen am Institut Max Planck Law

Max Planck Law

Das Max-Planck-Institut für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht ist Teil von Max Planck Law.

Max Planck Law ist ein Netzwerk aller zehn juristischen MPIs und bringt mehr als 200 Doktoranden sowie zahlreiche PostDocs aus ganz Deutschland und Luxemburg zusammen. Max Planck Law verbessert die Qualität der Forschung an den einzelnen Instituten durch verschiedene Aktivitäten:

  • Jedes Jahr findet die Max Planck Law Conference im Harnack Haus in Berlin statt, die Forscher aus verschiedenen Bereichen der Rechtswissenschaft und verwandten Disziplinen aus allen Altersstufen zusammenbringt: Von Doktoranden über PostDocs bis hin zu Direktoren ist jeder willkommen, seine Forschung vorzustellen und zu diskutieren.
  • Es haben sich zahlreiche Initiativen gebildet, die sich auf bestimmte fachübergreifende und interdisziplinäre Themen konzentrieren. Derzeit gibt es Initiativen zu den Themen Europarecht, Recht und Klimawandel, die Rolle des Rechts in Bezug auf Technologie und Gesellschaft, Herkunft und soziale Gerechtigkeit, juristische Forschungsmethoden, Lateinamerika sowie China. Diese Initiativen erleichtern den Austausch zwischen Forschern aus verschiedenen Instituten und sind ein Forum für neue Ideen und Konzepte.
  • Im Rahmen von Max-Planck-Recht haben Forscher die Möglichkeit, an Austauschprogrammen mit der University of Cambridge, der Singapore University und der Melbourne Law School teilzunehmen.
  • Max Planck Law bietet Lehrveranstaltungen zu wichtigen juristischen Themen an.
  • Max Planck Law organisiert Workshops zur Karriereentwicklung.

Darüber hinaus bündelt Max Planck Law die Forschungsarbeiten der zehn juristischen MPIs. Während jedes MPI für sich genommen nur eine begrenzte Sichtbarkeit in der Welt erfährt, die oft auf ihr spezifisches juristisches Forschungsthema beschränkt ist, rangieren wir unter dem Dach von Max Planck Law unter den Top 1 bis Top 5 der juristischen Forschungseinrichtungen weltweit, je nach angewandter Metrik.

 

19 - 20.10.2023 MPIL, Max Planck Law Workshop.