Max-Planck-Institut für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht Logo Max-Planck-Institut für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht

Sie befinden sich hier: Institut Personen Senior Research Affiliates Schmidt-Assmann, Eberhard

Eberhard Schmidt-Aßmann

Prof. em. Dr. Dr. h.c. mult., Senior Research Affiliate

Forschungsschwerpunkte:

Methoden- und Strukturfragen des Allgemeinen Verwaltungsrechts.

  • Entwicklungen und Kodifikation des Verwaltungsverfahrensrechts.
  • Europäisches und Internationales Verwaltungsrecht.
  • Menschenrechtsschutz und Rechtsschutzgarantien.
  • Verwaltungsrechtsvergleichung, insbesondere Vergleich zwischen den Verwal-tungsrechtsordnungen der USA und Deutschlands.

Wissenschaftlicher Werdegang:

1958-1963 Studium an den Universitäten Göttingen und Genf.

Promotion 1966 zum Dr. iur. an der Universität Göttingen.

Habilitation dort 1971: venia legendi für Öffentliches Recht.

1972-1979 ordentlicher Professor an der Universität Bochum.

Seit 1979 ordentlicher Professor an der Universität Heidelberg. Direktor des Instituts für deutsches und europäisches Verwaltungsrecht.

Richter im Nebenamt am Oberverwaltungsgericht Nordrhein-Westfalen (1976-1979) und am Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg (1989-1992). Beratungstätigkeiten u.a. in Beiräten und Kommissionen von Bundes- und Landesministerien.

Seit 2006 emeritiert. Von 2006 bis 2012 Leitung der Forschungsstätte der Evangelischen Studiengemeinschaft (FEST) in Heidelberg.

 

Mitgliedschaften, Ernennungen, Auszeichnungen et al.

Ordentliches Mitglied der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften.

Ordentliches Mitglied der Akademie für Raumforschung Hannover.

Fachgutachter der Deutschen Forschungsgemeinschaft (1988-1996).

Mitglied des Wissenschaftsrates (1993-1999).

Fellow des Wissenschaftskollegs zu Berlin (1997/1998).

Mitglied der Kammer für öffentliche Verantwortung der Evangelischen Kirche in Deutschland (2007-2010).


Dr. honoris causa der Nationalen und Kapodistrias Universität Athen, der Universität Huelva und der Universität La Sapienza Rom.

 

Wichtigste Publikationen:

Verwaltungsrechtliche Dogmatik, Tübingen (Mohr Siebeck), 2013.

Kohärenz und Konsistenz des Verwaltungsrechtsschutzes (Mohr Siebeck), 2015.