Max-Planck-Institut für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht Logo Max-Planck-Institut für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht

Sie befinden sich hier: Institut Personen Wissenschaftliche Mitarbeiter/innen et al. Herbert, Felix

Felix Herbert

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

herbert@mpil.de

Forschungsschwerpunkte:

Völkerrechtliches Gewaltverbot, zwingendes Völkerrecht (ius cogens)

Wissenschaftlicher Werdegang:

Seit 01/2021 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am MPIL in der Max-Planck-Forschungsgruppe Shades of Illegality in International Peace and Security Law

2020 Erste juristische Prüfung (Universitärer Schwerpunkt: Völkerrecht)

2018-2020 Studentische Hilfskraft am MPIL in der Max-Planck-Forschungsgruppe Shades of Illegality in International Peace and Security Law

2014-2020 Studium der Rechtswissenschaft an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

  • 2016: ERASMUS-Semester an der Université de Montpellier, Frankreich
  • Jessup Moot Court 2018 und 2019

Blogposts

  • Die Lesbarkeit von Gesetzentwürfen - über unverständliche Änderungsbefehle, zweckmäßige Synopsen und verfassungsrechtliche Anforderungen. Verfassungsblog, 04. März 2021. Verfassungsblog

Weitere Publikationen

  • Wie sollte die Bundesrepublik Deutschland die UN-Leitprinzipien für Wirtschaft und Menschenrechte umsetzen? In: StudZR WissOn 1, 118-155 (2019). StudZR WissOn

Lehre

Sommersemester 2021

Arbeitsgemeinschaft Verfassungsrecht

Heidelberg

Teilnahme an Tagungen im In- und Ausland

International Law as Process and Practice: A Transatlantic Conversation on Use of Force, Berlin, 03.07.2019

Max Planck Trialogues on the Law of War and Peace, Vol. IV - Intervention by Invitation, MPIL Heidelberg, 08.11.2018 - 09.11.2018