Max-Planck-Institut für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht Logo Max-Planck-Institut für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht

Sie befinden sich hier: Institut Personen Wissenschaftliche Mitarbeiter/innen et al. Sauter, Philipp

Philipp Sauter

Dipl.-Jur., Maître en droit, M.Sc., Wissenschaftlicher Mitarbeiter

sauterp@mpil.de
Tel. +49 (6221) 482-407

Forschungsschwerpunkte:

Nuklearrecht, Recht der Kernfusion, Abrüstungsrecht, Internationales Klimaschutzrecht, Weltraumrecht, Motorsportrecht

Wissenschaftlicher Werdegang:

seit März 2022: Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand bei Armin von Bogdandy (Arbeitsthema: The Legal Framework of Nuclear Fusion)

Januar 2022: Erstes Juristisches Staatsexamen, Tübingen

Dezember 2021: Master of Science in Physik, Tübingen

Juni 2019: Maîtrise en droit international et européen, Aix-en-Provence

04/2016 - 01/2022: Studium der Rechtswissenschaft an der Universität Tübingen

10/2016 - 12/2021: Studium der Physik an der Universität Tübingen

08/2018 - 06/2019: Studium des internationalen und europäischen Rechts an der Université d'Aix-Marseille

 

Blogposts

Vorträge

30.01.2023

Updates from the Climate Regime – COP27, Sharm el-Sheikh

gemeinsam mit Moritz Vinken und Tom Sparks

MPIL Heidelberg

19.12.2022

Breakthrough in Nuclear Fusion - What is Fusion and what does it mean for International Law?

MPIL Heidelberg

https://www.youtube.com/watch?v=bcrO_JRjAU0

26.10.2022

Nuclear Fusion Research and the Risk of Nuclear Weapon Proliferation

Washington, D.C.

INLA Conference Proceedings, S. 561 ff.

27.09.2022

Nuclear Fusion Research and the Risk of Nuclear Weapon Proliferation

Den Haag

23.09.2022

Die nukleare Gefahren in der Ukraine: Die völkerrechtliche Behandlung von Atomkraftwerken und Atombomben im Krieg am Beispiel der russischen Aggression

Aachen

09.06.2022

Nuclear Fusion and its inherent risks of nuclear weapon proliferation

Aix-en-Provence

30.05.2022

The Nuclear Threat in Ukraine

MPIL Heidelberg

https://www.youtube.com/watch?v=1HVNoQKXjLA

03.09.2021

Influence of densities, electron and ion heat fluxes on L-H-Mode transition in EMC3-Eirene simulations of ASDEX Upgrade

online

Lehre

WS 2022/23

Introduction to Nuclear Law

Karlshochschule International University

SS 2022

Arbeitsgemeinschaft im Verfassungsrecht

Universität Heidelberg

Teilnahme an Tagungen im In- und Ausland

ELN Workshop, Searching for Irreversibility in Nuclear Arms Control and Disarmament, King's College, London, UK, 20.01.2023

United Nations Framework Convention on Climate Change, 27th Conference of the Parties (COP27), Scharm el-Scheich, Ägypten, 14.11.2022 - 20.11.2022

International Nuclear Law Association (INLA) Inter Jura Congress 2022, Washington, D.C., 23.10.2022 - 27.10.2022

Asser Doctoral Seminar on Nuclear Weapons, Den Haag, 26.09.2022 - 27.09.2022

Görres Jahrestagung, Aachen, 23.09.2022 - 24.09.2022

F4E & INLA Contracting Professionals Roundtable, Aix-en-Provence, 07.06.2022 - 09.06.2022

MPIL Masterclass 2022, Heidelberg, 16.05.2022 - 19.05.2022

First International Conference on Nuclear Law, Wien, 25.04.2022 - 29.04.2022

DPG Tagung Sektion Materie und Kosmos (SMuK) 2021, online, 30.08.2021 - 03.09.2022

Wissenschaftliche Auszeichnungen

2022: Exposé Stipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes

2015-2022: Stipendiat des Cusanuswerks

Mitgliedschaften

Deutsche Physikalische Gesellschaft

International Nuclear Law Association

Sonstiges

Externer Doktorand:innenvertreter im Max-Planck PhDnet