Max-Planck-Institut für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht Logo Max-Planck-Institut für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht

Sie befinden sich hier: Institut Personen Wissenschaftliche Mitarbeiter/innen et al. Ehemalige Wissenschaftliche Mitarbeiter/innen - Referent/innen am Institut Schmitt, Desirée

Desirée C. Schmitt

Wissenschaftliche Mitarbeiterin 2017-2021

Forschungsschwerpunkte:

Europäisches und deutsches Einwanderungs- und Ausländerrecht, Verfassungsvergleichung, Deutsches und U.S.-amerikanisches Verfassungsrecht, Europarecht, Völkerrecht, Internationaler Menschenrechtsschutz

Wissenschaftlicher Werdegang:

  • Seit März 2021 Policy Officer, DG Migration and Home Affairs, Directorate B - Borders, Interoperability and Innovation, B 3 - Information Systems for Borders, Migration and Security, European Commission
  • 10/2018 - 10/2020: Rechtsreferendarin, Landgericht Heidelberg
  • 2015 - 2019: Promotion bei Prof. Dr. Thomas Giegerich, LL.M. (Virginia), Universität des Saarlandes
  • 11/2017- 02/2021: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am MPIL
  • 05/2017 - 12/2017: Fulbright Research Visitor, Washington and Lee University School of Law, Lexington, VA, USA
  • 08/2015 - 05/2018: Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Doktorandin am Lehrstuhl für Europarecht, Völkerrecht und Öffentliches Recht, Prof. Dr. Thomas Giegerich, LL.M. (Virginia), Universität des Saarlandes
  • 10/2015 - 08/2016: Master of Laws (LL.M.) im europäischen und internationalen Recht , Europa-Institut, Universität des Saarlandes
  • 09/2010 - 07/2015: Studium der Rechtswissenschaften, Universität des Saarlandes, Spezialisierung im Völkerrecht, Europarecht und Menschenrechtsschutz
  • 12/2011 - 08/2015: Studentische Hilfskraft von Prof. Dr. Dr. hc. Helmut Rüßmann, Prof. Dr. Markus Würdinger and Prof. Dr. Thomas Giegerich, LL.M. (Virginia)