Max-Planck-Institut für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht Logo Max-Planck-Institut für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht

Sie befinden sich hier: Aktuelles Publikationen

Publikationen

Peters, Anne: Fake News, Fakten, Fiktionen: Wie können wir globale Öffentlichkeiten ordnen?. Nicolai Verlag, Berlin, 2019, 80 S. (zusammen mit Rogers Brubaker).

Golia, Angelo: Imprese transnazionali e vincoli costituzionali. Tra pluralismo e responsabilità. FrancoAngeli, Milan, 2019, 422 S..

Hering, Laura: Fehlerfolgen im europäischen Eigenverwaltungsrecht - Heilung und Unbeachtlichkeit in rechtsvergleichender Perspektive. Springer, Berlin, 2019, 385 S..

Stendel, Robert: Achmea. In: Wolfrum (Hrsg.), Max Planck Encyclopedia of Public International Law, 2019.

Marxsen, Christian: Discourse theory of law in times of populism. In: European Law Journal 25, 480-486 (2019).

Neumann, Eva: Europäische Einigkeit in Action: Menschenwürde im Strafvollzug. Völkerrechtsblog, 31. Oktober 2019.

Ebert, Franz Christian: Increasing the Social Sustainability of Trade Agreements in Terms of Labour Standards: Insights from the TPP Experience. In: Sustainable Trade, Investment and Finance. Toward Responsible and Coherent Regulatory Frameworks. Edward Elgar, Cheltenham 2019, 83-108.

Kreuzer, Leonhard: Hobbesscher Naturzustand im Cyberspace? Enge Grenzen der Völkerrechtsdurchsetzung bei Cyberangriffen. In: Cyberwar – die Digitalisierung der Kriegsführung. Springer, Wiesbaden 2019, 63-86.


Publikationen unserer Wissenschaftler/innen seit 2004