Max-Planck-Institut für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht Logo Max-Planck-Institut für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht

Sie befinden sich hier: Aktuelles Mitteilungen

Mitteilungen

Personalia:

Paulina Starski hat die venia legendi  für die Fächer Öffentliches Recht, Völkerrecht, Europarecht und Rechtsvergleichung erhalten.

Rüdiger Wolfrum ist mit der Manley-O.-Hudson-Medaille ausgezeichnet worden.

Dimitrios Spieker wurde mit dem Exzellenzpreis der Deutsch-Französischen Hochschule in der Kategorie „Rechtswissenschaften“ ausgezeichnet.

[mehr]

Anuscheh Farahat hat die venia legendi für die Fächer Staatsrecht, Europarecht, Völkerrecht, Rechtsvergleichung und Rechtssoziologie erhalten.

Weitere Mitteilungen:

Die nächste Master Class, wird von Hélène Ruiz Fabri unterrichtet und vom 11.-14. Mai 2020 stattfinden. Interessierte können sich bis zum 23. März 2020 zur Teilnahme anmelden. Einzelheiten siehe angehängte pdf.

3. Bernhardt Lecture mit Professorin Başak Çali " 'To me, fair friend, you never can be old': European Convention on Human Rights at 70", 23.10.2020.

Das nächsteAlumni Treffen findet am 24.10.2020 statt.