Max-Planck-Institut für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht Logo Max-Planck-Institut für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht

Über uns

Am Max-Planck-Institut für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht forschen Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen zu Grundfragen und aktuellen Problemen des Völkerrechts, des Unionsrechts und des öffentlichen Rechts verschiedener Staaten, zusammen mit zahlreichen Gastforschenden aus der ganzen Welt. Unsere Bibliothek ist auf ihren Gebieten die größte juristische Spezialbibliothek in Europa und eine der größten der Welt.

Aktuelle Publikationen

Peters, Anne: Business and Human Rights: Making the Legally Binding Instrument Work in Public, Private and Criminal Law (zus. mit Sabine Gless, Chris Thomale, Marc-Philippe Weller). In: MPIL Research Paper No 2020-06, (2020).

Sparks, Tom: The Place of the Environment in State of Nature Discourses: Reassessing Nature, Property and Sovereignty in the Anthropocene. MPIL Reserach Paper No. 2020-10, 26. März 2020.

Villarreal, Pedro: International Law on Pandemic Response: A First Stocktaking in Light of the Coronavirus Crisis. Max Planck Research Paper Series, 26. März 2020 (zusammen mit Armin von Bogdandy).

Skordas, Achilles: Who is Afraid of the International Court of Justice? International Law and Management of Refugee Flows (Ποιός φοβάται τοΔιεθνές Δικαστήριο? Διεθνές δίκαιο και διαχείριση των προσφυγικών ροών). In: Dilemmas and Context of the Refugee Problem. Foundation of the Greek Parliament, in Greek, Athens 2019, 187-213.

Ebert, Franz Christian: Special Issue: Business and Human Rights: Taking Stock of Trends in International Governance and Domestic Litigation. In: Revista de Direito Internacional/ Brazilian Journal of International Law 16/3, (2019) (zusammen mit Danielle Anne Pamplona).

Spieker, Luke Dimitrios: Framing and managing constitutional identity conflicts: How to stabilize the modus vivendi between the Court of Justice and national constitutional courts. In: Common Market Law Review 2, 361-398 (2020).

Kriener, Florian: Der Alptraum in Idlib - Die neusten Entwicklungen im syrischen Bürgerkrieg aus der Perspektive des jus contra bellum. Völkerrechtsblog, 2020.

Jarrett, Martin: Contributory Fault and Investor Misconduct in Investment Arbitration. Cambridge University Press, Cambridge, 2019, 182 S..

Publikationen 2019 / 2020