Max-Planck-Institut für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht Logo Max-Planck-Institut für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht

Über uns

Am Max-Planck-Institut für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht forschen Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen zu Grundfragen und aktuellen Problemen des Völkerrechts, des Unionsrechts und des öffentlichen Rechts verschiedener Staaten, zusammen mit zahlreichen Gastforschenden aus der ganzen Welt. Unsere Bibliothek ist auf ihren Gebieten die größte juristische Spezialbibliothek in Europa und eine der größten der Welt.


von Bogdandy, Armin: Principios de una Doctrina de Deficiencias Sistémicas. ¿Cómo proteger los frenos y contrapesos en los estados Miembros de la Unión Europea?. In: Elecciones y Democracia en América Latina: El Desafío Autoritario-Populista. América Latina: debates sobre la democracia. 80 años de Dieter Nohlen. Editorial Jurídica Venezolana International, Caracas 2020, 273-315.

Ziebritzki, Catharina: The Integrated EU Hotspot Administration and the Question of the EU's Liability. In: The External Dimension of EU Migration and Asylum Policies. Nomos, Baden-Baden 2020, 253-294.

Peters, Anne: Due Diligence in the International Legal Order: Dissecting the Leitmotif of Current Accountability Debates. In: Due Diligence in the International Legal Order. Oxford University Press, Oxford 2020, 1-19 (zusammen mit Heike Krieger, Leonhard Kreuzer, ).

Kriener, Florian: Gewaltfreie Protestbewegungen als Legitimitätsquelle? Eine Replik. In: ZaöRV 80/4, 881-911 (2020).

Grote, Rainer: Verfassungsrecht - Von der Rezeption zur Transformation. In: Lateinamerika - Handbuch für Wissenschaft und Studium. Nomos, Baden-Baden 2019, 133-144.

Starski, Paulina: Staatshaftung im Lichte der Grundrechte: Das Kunduz-Urteil des BGH vor dem BVerfG. VerfBlog, 2020 (zusammen mit Leander Beinlich).

Beinlich, Leander: Staatshaftung im Lichte der Grundrechte - Das Kunduz-Urteil des BGH vor dem BVerfG. Verfassungsblog, 21. Dezember 2020 (zusammen mit Paulina Starski).

Wolfrum, Rüdiger: Hilding Eek Memorial Lecture, Stockholm, 2 October 2019. In: Nordic Journal of International Law 89/2, 155-167 (2020).

Publikationen 2019 / 2020

Mitteilungen

Coronavirus: Wichtige Informationen - bitte beachten!

[mehr]

Paulina Starski ist seit Dezember 2020 Universitätsprofessorin für Öffentliches Recht und Global Governance an der Universität Graz.

Christian Marxsen wurde an der juristischen Fakultät der Universität Heidelberg habilitiert.

[mehr]