Max-Planck-Institut für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht Logo Max-Planck-Institut für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht

Sie befinden sich hier: Institut Personen Wissenschaftliche Mitarbeiter/innen et al. Ziebritzki, Catharina

Catharina Ziebritzki

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

ziebritzki@mpil.de

Forschungsschwerpunkte:

EU Recht, Migrationsrecht

Wissenschaftlicher Werdegang:

seit 2016: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am MPIL

2017 - 2020: Mitarbeit in der Wissenschaftsinitiative Migration der Max-Planck-Gesellschaft

2016 - 2019: Mitarbeiterin im Forschungsverbund Normative Ordnungen

2015: Erste Juristische Prüfung (Schwerpunkt Europarecht)

2009 - 2014: Studium der Rechtswissenschaft in Heidelberg (Ruprecht-Karls-Universität) und Istanbul (Erasmus-Aufenthalt an der Yeditepe Üniversitesi)

Aktuelle Publikationen

  • Warum die „Instrumentalisierung“ Asylsuchender kein Argument für die Aussetzung ihrer Grundrechte ist. In: Kritische Justiz 55, 152-166 (2022).
  • The Integrated EU Hotspot Administration and the Question of the EU's Liability. In: The External Dimension of EU Migration and Asylum Policies, David Moya et al. Markus Kotzur (Hrsg.). Nomos, Baden-Baden 2020, 253-294.
  • The Objective of Resettlement in an EU Constitutional Perspective. In: Humanitarian Admission to Europe. The Law between Promises and Constraints, Marie-Claire Foblets, Luc Leboeuf (Hrsg.). Nomos/Hart, Baden-Baden/Oxford 2020, 285-340.
  • Unionsrecht statt „Deals“ in der europäischen Asylpolitik. Zu zwei Beschlüssen des VG München zum „EU-Türkei-Deal“ und dem sog „Seehofer-Deal“. In: Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht 3, 129-133 (2020) (zusammen mit Robert Nestler).
  • Dublin-III-Verordnung, Fristen, Familieneinheit, Rechtsbehelf. Anmerkung zu VG Münster vom 20.12.2018, 2 L 989/18.A. In: Zeitschrift für Ausländerrecht und Ausländerpolitik 2, 74-80 (2019).

Blogposts

Working Papers

Weitere Publikationen

  • No State of Exception at the EU External Borders: The Implications of the Rule of Law in the Context of the Greek-Turkish Border Closure and the Temporary 'Suspension' of the Asylum Law in Greece. Expert Legal Opinion, 2020 (zusammen mit Nora Markard, Robert Nestler, Vinzent Vogt ). Link
  • Rezension. Praxiskommentar zum Europäischen Asylzuständigkeitssystem. In: Zeitschrift für Ausländerrecht und Ausländerpolitik 11-12, 443-445 (2018) (zusammen mit Robert Nestler).
  • Abschiebung statt Umsiedlung? EU-Hotspots in Griechenland und die EU-Türkei-Erklärung – Ein Überblick aus rechtlicher Sicht. In: Berliner Debatte Initial 28, 74-94 (2017) (zusammen mit Robert Nestler).
  • Grenzgängerkinder, Auslandsstudien und die soziale Dimension der Arbeitnehmerfreizügigkeit - Zum Urteil des EuGH in der Rs. Giersch u. a.. In: Zeitschrift für europäisches. Sozial- und Arbeitsrecht. 1, 19- (2015).

Vorträge

29.06.2022

Introduction to Political Theory on Migration: A Brief Account of Intellectual History & Current Discourse

Goethe-Universität Frankfurt (Normative Orders) & Max Planck Law

Link zur Veranstaltung

20.05.2022

The Action for Damages: Makeshift Judicial Oversight?

Universität Konstanz (EULEN Network)

Link zur Veranstaltung

15.02.2022

Das Argument der Instrumentalisierung Asylsuchender am Beispiel der EU-Außengrenze zu Belarus

Humbold-Universität zu Berlin, Refugee Law Clinic

21.01.2022

Berufsbilder: Wissenschaft & NGO

Justitia Mentoring Freiburg

25.11.2021

Frontex’s Responsibilities in the Integrated Border Administration

Advanced Vertical Cooperation and Fundamental Rights

EULEN Roundtable, Universität Bonn

03.03.2021

Menschenrechte im Europäischen Asylrecht

Was ist neu im Neuen Migrationspakt?

Online-Seminar der Studienstiftung "Visible Together"

28.10.2020

Who is responsible for Moria? The EU hotspot administration and the question of the EU's Liability

Online Seminar, The Aftermath of the 2015 - Lessons Learnt From the So-Called Migration Crisis in Germany, Research Initiative on Migration of the Max Planck Society

Link zur Veranstaltung

20.10.2020

Solidarität oder gemeinsame Verantwortungslosigkeit? Der Vorschlag zum EU-Migrationspakt auf dem Prüfstand (zusammen mit Dana Schmalz und Christian Jakob)

MPIL Momentum Digital

Link zur Veranstaltung

23.09.2020

Zur Bedeutung der Menschenrechte an der EU-Außengrenze

Online Seminar, Zeppelin Universität Friedrichshafen. Vortragsreihe Migration and Asylum Policy in Times of Crisis

Link zur Veranstaltung

22.05.2020

El impacto del Covid-19 en asilo y migración en Europa

MPIL Online Seminar: Covid-19 y sus impactos en América Latina. Desafíos desde la perspective de migración

19.02.2020

Legal Reality - Practical Knowledge in Legal Scholarship

VULNER Workshop on Methods, Max-Planck Institut für ethnologische Forschung, Halle

30.01.2020

EU Hotspots versus Menschenrechtsschutz? (Workshop)

Tagung "Frei und Gleich an Würde und Rechten. Menschenrechte in der Praxis des Migrationsrechts", REMAP, Justus-Liebig-Universität Gießen

11.03.2019

Das Konzept des sicheren Drittstaats

Fachtag "Drei Jahre EU-Türkei-Abkommen - Wie weiter?"

Berlin

05.11.2018

EU Hotspots - from the EU external border to extraterritoriality?

Conference Refugee Crisis, Dublin Regulation, Hotspots: The EU at a crossroads?

Università di Bologna

18.05.2018

EU cooperation with "transit countries" - Return vs Legal Access? The example of the EU Turkey Statement

Conference on Humanitarian Visas and the External Dimension of the EU Migration and Asylum Policy (WiMi)

Max-Planck-Institut für ethnologische Forschung, Halle

11.11.2017

"Hotspots" and the "EU Turkey Deal"

11. Herbsttagung des Netzwerks Migrationsrecht (Workshop zusammen mit Eleni Takou)

Stuttgart-Hohenheim

21.10.2017

Transfer Agreements and "Safe Third Countries"

Conference on Current Developments in Migration and Legal Responses - Comparative Perspectives from Israel and Germany (zusammen mit Robert Nestler)

Universität Tübingen

Lehre

15.02.2022

EU-Außengrenze: Belarus, die Kommission & die Instrumentalisierung Asylsuchender

Humboldt-Universität zu Berlin (Refugee Law Clinic)

Sommersemester 2021

70 Years Geneva Refugee Convention

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Sommersemester 2021

Asylrecht Grundlagen (Europarecht, Verfassungsrecht)

Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

27.04.2020

Current developments in international refugee law with a focus on the ECHR

Max-Planck-Institut für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht (International Law Colloquium)

Sommersemester 2020

21.05.2019

Unionsrechtliche Grundlagen des Asylrechts

Ruchprecht-Karls-Universität Heidelberg

31.10.2018

Gemeinsames Europäisches Asylsystem - Einführung

Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

19.09.2018

EU Hotspots - from the EU External Border to Extraterritoriality?

Universitat de Barcelona (Summer School Migration Law)

17.04.2017

Unionsrechtliche Grundlagen des Flüchtlingsrechts

Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

Wissenschaftliche Auszeichnungen

Promotionsstipendium der Friedrich-Ebert-Stiftung (seit August 2018)

Mitgliedschaften

Netzwerk Migrationsrecht - Mitglied

Netzwerk Flüchtlingsforschung - Mitglied

Pro Bono Heidelberg - Mitgründerin / Beiratsmitglied

 

Sonstiges

Equal Rights Beyond Borders

- seit 2019: Vorstandsmitglied & Legal Coordination bei Equal Rights Beyond Borders (insbesondere Projekt zur Familienzusammenführung aus ostafrikanischen Staaten)

- 2017 und 2018: Koordination des Rechtsberatungsbüros in Chios, Griechenland: Dezember 2017 bis Februar 2018, September bis Dezember 2018 (zuvor Forschungsaufenthalte in Lesbos und Chios April 2017 und Juni 2016)

- 2016: Mitgründung der NGO Equal Rights Beyond Borders

 

Veranstaltungsorganisation

- 14. Herbsttagung der Netzwerks Migrationsrecht (2020): "Recht an der Grenze / Grenzen des Rechts?"

- 11. Herbsttagung des Netzwerks Migrationsrecht (2017): "Hysterie? Recht und öffentlicher Diskurs in Zeiten der 'Flüchtlingskrise'"

- Praxisorientierte Ringvorlesung im Asylrecht (Pro Bono e.V. in Kooperation mit der Juristischen Fakultät der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg) - Mitgründung und -organisation von SommerSem 2017 bis SommerSem 2018