Max-Planck-Institut für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht Logo Max-Planck-Institut für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht

Sie befinden sich hier: Publikationen Archiv 2002

Tätigkeitsbericht für das Jahr 2002

Inhaltsverzeichnis

I. Einleitende Darstellung des Instituts
  A. Entwicklung und Struktur des Instituts
  B. Forschungskonzeption des Instituts
II. Forschungsvorhaben
  A. Allgemeines Völkerrecht
   Lehrbuch des Völkerrechts
  B. Internationaler und europäischer Menschenrechtsschutz
  1. Positive Verpflichtungen der Staaten aus Rechten der Europäischen Menschenrechtskonvention (Dissertation)
  2. Die Bedeutung von Art. 5 (f) Rassendiskriminierungskonvention im deutschen Recht. Diskriminierung durch Private beim Zugang zu Gaststätten (Dissertation)
  C. Internationale Gerichtsbarkeit
  1. World Court Digest (Band III)
  2. Veröffentlichung der Beiträge des Symposium aus Anlaß des 60. Geburtstages von Prof. Rüdiger Wolfrum: "International Law Enforcement and Dispute Settlement - Recent Developments and the Law of the Sea"
  D. Vereinte Nationen
  1. Max Planck Yearbook of United Nations Law
  2. Kommentar zur Charta der Vereinten Nationen
  E. Verfassungsvergleichung
  1. Organrechte und Organstreitverfahren im öffentlichen Recht (Habilitationsschrift)
  2. The Constitutional Protection and Regulation of Property and Its Influence on the Reform of Private Law and of Landownership in South Africa and Germany (Dissertation)
  F. Internationales Wirtschaftsrecht
  WTO - Welthandelsordnung und Welthandelsrecht (Monographie)
  G. Europarecht
  1. Europäisches Verfassungsrecht (Sammelband)
  2. Deutsch-Polnisches Seminar über das entstehende Verfassungsrecht der Europäischen Union
  3. Handlungsformen im Unionsrecht (Studie)
  4. Verwaltungskooperation am Beispiel administrativer Informationsverfahren im Europäischen Umweltrecht (Dissertation)
  H. Rechtstheorie und -philosophie
   Leistungsgrenzen des Verfassungsrechts: Europäische und nationale Identität - Integration durch Verfassungsrecht? (Vortrag auf der Staatsrechtslehrertagung)
III. Personalstruktur des Instituts
  A. Direktoren
  B. Stellenplan
  C. Stellenbesetzungsliste
  D. Fluktuation beim wissenschaftlichen Personal
IV. Haushalt des Instituts
  A. Entwicklung der Einnahmen
  B. Entwicklung der Ausgaben
  C. Herkunft der Drittmittel
V. Virtuelles Institut/Internet-Aktivitäten des Institutes
VI. Bibliothek
  A. Personal
  B. Bestand der Bibliothek
  C. Umstellung auf das Bibliothekssystem Aleph 500
  1. Katalogisierung, Erwerbung
  2. Online-Katalog
  3. Ausleihe
  4. Bibliographie Public International Law
  D. Dokumente internationaler Organisationen
  1. Depotbibliothek für die Dokumente der Vereinten Nationen
  2. Europäisches Dokumentationszentrum
  3. Dokumente sonstiger europäischer Organisationen
  E. Datenbank völkerrechtliche Verträge
  F. Statistische Übersichten
VII. Wissenschaftlicher Nachwuchs und Gastwissenschaftler
  A. Entwicklung der Anzahl der Habilitanden und Doktoranden
  1. Habilitanden
  a) Laufende Habilitationsvorhaben
  b) Abgeschlossene Habilitationen 1996 - 2002
  2. Doktoranden
  a) Laufende Promotionsvorhaben
  b) Abgeschlossene Promotionen 1996 - 2002
  B. Aktivitäten des wissenschaftlichen Nachwuchses am Institut
  1. Fachbezogene Arbeits- und Gesprächskreise
  2. Doktorandenseminar im ausländischen öffentlichen Recht und Völkerrecht
  3. Teilnahme einer Gruppe von Studenten an der Philip C. Jessup International Law Moot Court Competition
  4. Teilnahme einer Gruppe von Studenten am Concours Européen des Droits de l'Homme René Cassin
  C. Aktivitäten auswärtiger und ausländischer Gastwissenschaftler am Institut
  1. Vorträge im Rahmen der Heidelberger Kolloquien
  2. Gastvorträge ausländischer Wissenschaftler
  3. Forschungsaufenthalte ausländischer Wissenschaftler und Stipendiaten am Institut
  D. Besuche ausländischer Juristen, Diplomaten und Wissenschaftler
VIII. Zusammenarbeit mit anderen Forschungseinrichtungen des In- und Auslands
  A. Besuch von Studenten der Rechtsuniversität des Instituts für Staat und Recht der russischen Akademie der Wissenschaften
  B. Besuch von Wissenschaftlern der rechtswissenschaftlichen Fakultäten der Universitäten Bergen und Tromso
  C. Vorlesungen an der Rhodes Academy of Oceans Law and Policy
  D. Vorlesungen an südafrikanischen Universitäten
  E. Besuch von Studenten der Universität Tel Aviv
IX. Aktivitäten im Wissenstransfer
  A. Sudan Peace Project - Vom Bürgerkriegsland zum Verfassungsstaat
  B. Gutachten betreffend die Beneš-Dekrete und damit verbundene Fragen
  C. Konflikte im Umweltvölkerrecht/Conflicts in International Environmental Law - Forschungsvorhaben des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit
  D. Klage Liechtensteins gegen Deutschland vor dem IGH
  E. Interdisziplinäres Forschungsprojekt zum ethisch-rechtlichen Status des extrakorporalen Embryos
  F. Teilnahme von Prof. Frowein an besonderem Schiedsgericht
  G. Rechtsvergleichendes Gutachten für das Bundesverfassungsgericht zur Frage der Informationspflichten der Regierung gegenüber dem Parlament im Haushaltsverfahren
  H. Bericht über Meinungs- und Informationsfreiheit in 36 Mitgliedstaaten des Europarats
  I. Teilnahme an der XXV. Antarktisvertragsstaatenkonferenz in Warschau
X. Symposien und Tagungen
  A. Festveranstaltung anläßlich der Übergabe der Festschrift Steinberger
  B. Festveranstaltung anläßlich der Übergabe der Festschrift Oda
  C. "Rechtsfragen der Gleichheit und Nichtdiskriminierung im nationalen und internationalen Recht" - Abschiedssymposium für Prof. Frowein
  D. Maritime Talks am Internationalen Seegerichtshof
  E. Akademische Gedenkfeier für Prof. Dr. Dr. h.c. Hermann Mosler
  F. Festveranstaltung anläßlich der Emeritierung von Prof. Frowein und des Eintritts von Prof. von Bogdandy
  G. Symposium "Terrorism as a Challenge for National and International Law"
XI. Veröffentlichungen des Instituts und seiner Mitarbeiter
  A. Institutspublikationen
  1. Beiträge zum ausländischen öffentlichen Recht und Völkerrecht
  2. Zeitschrift für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht
  3. Max Planck Yearbook of United Nations Law
  4. Public International Law. A Current Bibliography of Books and Articles
  B. Veröffentlichungen der Institutsmitglieder
XII. Lehrtätigkeit, Vorträge, Mitarbeit in wissenschaftlichen Vereinigungen und Tagungen
  A. Lehrtätigkeit
  B. Vorträge der Mitarbeiter (Auswahl)
  C. Teilnahme an Tagungen im In- und Ausland und sonstige nationale und internationale Aufgaben
XIII. Berufungen, Ehrendoktorwürden und Mitgliedschaften in internationalen Vereinigungen
  A. Wissenschaftliche Auszeichnungen und Rufe
  B. Veränderungen des wissenschaftlichen Personals
  C. Mitgliedschaften
XIV. English Summary